Die Anmeldung startet hier nach den Sommerferien!

Was ist Unzensiert?

Ein Jahr lang habt ihr Artikel geschrieben, Interviews geführt, Umfragen, Fotos und Filme gemacht und Redaktionskonferenzen abgehalten. Das Ergebnis dafür liegt vor euch als aktuelle Printausgabe eurer SchülerInnenzeitung oder als Onlineblog im Netz.

Belohnt euch selber für all die Mühen und macht mit bei „Unzensiert“, dem neuen Wettbewerb für On- und Offline-SchülerInnenzeitungen in Niedersachsen!

Denn wir suchen euch! Ihr macht euch euer eigenes Bild von den Dingen, ihr stemmt gemeinsam ein Projekt, ihr informiert, unterhaltet und überzeugt. Kurzum: Ihr macht SchülerInnenzeitung. Selbstverantwortlich, engagiert, kritisch und unzensiert.

Neben Geld- und Sachpreisen für die Gewinnerredaktionen in den unterschiedlichen Schulkategorien, wird es auch einige Sonderpreise für Einzelbeiträge geben. Seid gespannt!

Einsendeschluss ist der 20. Dezember 2018

Seid ihr
… eine SchülerInnenzeitung, Schulzeitung oder ein SchülerInnenblog?
… gedruckt oder digital?
… an einer Schule in Niedersachsen?
… Ihr erscheint regelmäßig und seid kein Jahrbuch, Sonderheft oder Co.?

Dann freut euch auf den Wettbewerb!

Junge Presse Niedersachsen e.V.

Die Junge Presse Niedersachsen (JPN) ist die Interessenvertretung junger MedienmacherInnen in Niedersachsen. Um sich gegenseitig zu unterstützen und zu helfen, haben sich vom Schulradio über SchülerInnen- und Studierendenzeitungen bis hin zu Online-Magazinen und Videogruppen zahlreiche Redaktionen und Einzelmitglieder zusammengeschlossen. Sie alle verbindet der Wunsch, eine Öffentlichkeit für gemeinsame Probleme und Wünsche herzustellen. Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Weiterbildung von medieninteressierten Jugendlichen und JugendmedienmacherInnen im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Wir bieten ein buntes Programm an Veranstaltungen, Recherchefahrten und Seminaren zum Thema Medien an und sind Ausrichterin des Jugendmediencamps Nordwest und der Jugendpressekonferenz im Landtag. Wir stellen den Jugendpresseausweis aus, bieten Mobile Medienakademien an Schulen an und geben das Jugendmedien-Magazin JPN-Journal heraus. Die JPN ist gemeinnützig und ein Landesverband der Jugendpresse Deutschland.

Sonderpreise

Mit unseren Sonderpreisen wollen wir besondere Leistungen würdigen, wie beispielsweise das beste journalistische Foto oder den spannendsten Beitrag zum Thema Europa.

Online und Offline

Wir möchten nicht nur Leistungen im Printbereich auszeichnen, auch Online-SchülerInnenzeitungen können sich bewerben.

Medien selber machen

Wir legen besonderen Wert darauf, dass SchülerInnen selbst unabhängigen Journalismus betreiben und möchten dies explizit würdigen.